Cloud-basierte Qualitätsoptimierung – Effizienzsteigerung durch Allgeier`s cierp3®

24.04.2012

Effizienzerhöhung bei Arbeits- und Geschäftsprozessen wie auch bei der Beschaffung und in der Produktion gewinnt zunehmend an Bedeutung. Prozesse, Leistungen oder Produkte zu verbessern, sind wesentliche Eigenschaften eines innovativen Qualitätsmanagements. cierp3®, die web-basierte ERP-Lösung der Allgeier IT Solutions GmbH, bringt jetzt effiziente Qualitätssicherung und -kontrolle in die Cloud.

Allgeier IT hat für seine ERP-Lösung cierp3® ein vollständig integriertes Qualitätsmanagement entwickelt. Das Modul bietet die Möglichkeit, individuelle Produktbewertungskriterien festzulegen, sie zu ändern und zu erweitern. Dabei werden zunächst die Kriterien auf der Ebene der Warengruppen festgelegt, die dann auch für weitere Unterkategorien gelten, was den Arbeitsaufwand reduziert. Innerhalb einer Warengruppe können darüber hinaus verschiedenen Artikeln zusätzliche, relevante Bewertungskriterien zugewiesen werden. Die Bewertungskriterien innerhalb des Tools werden bis hin zu einzelnen, kundenindividuellen Auftragspositionen dargestellt und bilden somit die speziellen Anforderungen eines Kunden an ein Produkt ab. „Ein professionelles Qualitätsmanagement sollte unabhängig von Zeit und Ort möglich sein, eine Anbindung eines solchen Tools in die Cloud ist somit nur sinnvoll. Kunden profitieren von einem hohen Maß an Unabhängigkeit und können die Einhaltung und Optimierung ihrer Standards problemlos web-basiert steuern“, erklärt Ditmar Tybussek, Entwicklungsleiter des ERP-Systems cierp3®.

Qualitätserfassung beim Wareneingang

Die Pflege der Artikelspezifikationen erfolgt an lediglich einer einzigen Stelle. Änderungen der Spezifikationen werden automatisch von Informationen generiert, die im Rahmen des Qualitätsmanagements abgefragt werden. D. h. für alle Artikel wird nur ein einziges Formular benötigt, welches dynamisch angepasst wird und den Arbeitsprozess insgesamt vereinfacht.

Im Rahmen der Qualitätssicherung und dem Qualitätscontrolling kann unabhängig festgelegt werden, ob die gesamte Ware oder nur eine vorher definierte Stichprobengröße geprüft werden soll. Beim Wareneingang werden dann die Bewertungskriterien mit den entsprechenden Werten im Formular erfasst. Es lassen sich verschiedenste, qualitätsbezogene Daten erfassen, verwalten und auswerten. Sie können dabei vollkommen branchenunabhängig sein und z. B. Qualitätsmerkmale wie Farbe oder Geruch von Rohwaren in der Lebensmittelindustrie oder der Härtegrad bzw. die Oberflächenbeschaffenheit eines Produkts in der metallverarbeitenden Industrie sein.

cierp3® für Mittelstand und Großunternehmen

cierp3® ist eine Cloud-fähige ERP-Komplettlösung, die in mittelständischen und in Großunternehmen zum Einsatz kommt. Sie ist voll integrierbar, web- und browser-basiert, und deckt alle Funktionsbereiche eines ERP-Systems ab. Anwender haben jederzeit und von überall aus Zugriff auf ihre Geschäftsdaten. Sie müssen nicht zwischen verschiedenen Programmen wechseln. Anwender erhalten Auswertungen und Statistiken in Echtzeit – ohne Daten-Up- oder Download.

Veranstaltungen
01.09.2014 - 29.09.2014 - Webinar: Remote IT-Management und Automation
29.09.2014 - 30.09.2014 - ECM Fachtagung
23.10.2014 12:30 - 17:00 - Allgeier Speed News

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.