iTrade Retail

iTrade Retail ist die Erweiterung zu Microsoft® Dynamics™ NAV und richtet sich mit einem spezialisierten Funktionsumfang an mittelständische Handelsunternehmen.

Microsoft Dynamics NAV - HandeliTrade Retail bietet mit seinen Features einen erweiterten Funktionsumfang zu Microsoft® Dynamics™ NAV und komplettiert das ERP-System speziell für den Großhandel. iTrade Retail wird u.a. in den Bereichen Technischer Großhandel, Industrieproduktion und Konsumgüterhandel eingesetzt.


Abwicklung von Kundenaufträgen inkl. Kreditlimitprüfung

Die zeitgenaue Abwicklung von Kundenaufträgen steht im Fokus eines Handelsunternehmens. iTrade Retail hat mehrere Features um für eine serviceorientierte und termingerechte Bearbeitung der Kundenwünsche zu sorgen. Ausführliche Artikelmerkmale wie die Verknüpfung sich ergänzender Artikel, Kontrollen zur Artikelverfügbarkeit und -vollständigkeit, Folgeartikel etc. erleichtern die Verkaufs- und Beratungsleistungen der Mitarbeiter. Umfangreiche Bestellungen und ein hohes Auftragsvolumen werden mit einer automatisierbaren Kreditlimitprüfung abgesichert.

Komfortable Preisverwaltung
Auf Knopfdruck ermöglicht iTrade Retail eine kompetente Preisverwaltung. Verschiedene Einflussfaktoren wie Rabatte, Skonto, Frachtkosten etc. werden in die Preisfindung mit einbezogen und komfortabel mittels Konditions-Assistent ermittelt. Weitere Parameter wie Bonus-Vereinbarungen mit Lieferanten, Vermittler- und Verkaufsprovisionen sind individuell festlegbar.

Katalog- und Filialverwaltung
Der tägliche Geschäftsbetrieb in Handelsunternehmen fordert eine schnelle sowie präzise Informationsverarbeitung. Die Pflege des Artikelsortiments kann daher ein zeitintensiver Aufwand sein. iTrade Retail bietet u.a. eine abgestimmte Katalogverwaltung inkl. multifunktionalen Import- und Verbandsschnittstellen. Somit kann das Handelsunternehmen von Lieferanten gepflegte Daten in die zertifizierte Branchenlösung iTrade Retail einlesen und sie aktuell halten. Das umfangreiche Koordinieren von Informationen über mehrere Filialen hinweg, übernimmt iTrade Retail. Das spezielle Tool bietet u.a. Auswertungsmöglichkeiten, Mitarbeiterzuordnungen und Umsatzermittlungen.

Kassenanbindung
Die Verknüpfung Warenwirtschaftssystem und Kasse führt zur automatischen Verbuchung des Artikels. Mit weiteren Möglichkeiten wie die Anbindung eines MDE-Gerätes, die Etiketten-Verwaltung oder eine automatische Barcode-Erkennung geht die Kasse weit mehr über die herkömmliche Zahlungsfunktion hinaus und wird zur zentralen Position angrenzenden Einzelhandel.

iTrade Retail auf einem Blick:

  • Artikelmerkmale wie Artikelverfügbarkeit, Folgeartikel etc.
  • Überprüfung offener Posten auf Kreditlimit
  • Preisverwaltung auf Knopfdruck mittels komfortablen Konditions-Assistenten
  • Verwaltung von Bonus-Abrechnungen sowie Provisionszahlungen
  • Artikelsortiment anhand umfangreicher Katalogverwaltung pflegen
  • Überblick über mehrere Geschäftsstellen mit der Filialverwaltung von iTrade Retail

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch mit mir!

André Jez
Sales Executive

+49 40 639175-45

Kontakt

Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch unverbindlich über unsere Branchenlösung iTrade Retail.
Kontaktieren Sie mich direkt:

André Jez
Sales Executive

+49 40 639175-45

Veranstaltungen
09.02.2017 08:00 - 10:00 - ITs-Breakfast-Time - Hamburg

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.