OEM-Partner

In nur 3 Monaten zu einem neuen marktreifen ERP Produkt? Allgeier IT Solutions macht's möglich mit dem SOA Entwicklungs-Tool @net Manager!

cierp3 - OEM-PartnerSOA und Web 2.0 sind in aller Munde und verändern die Softwareentwicklung entscheidend. Diese neue Art der Entwicklung ist um ein vielfaches schneller als vorherige Verfahren. Allgeier IT Solutions hat dies bereits vor über 10 Jahren erkannt und ihre Entwicklungen komplett auf diese Technologie ausgerichtet.

Um dieses erst möglich zu machen, hat Allgeier IT Solutionsein SOA-Entwicklungswerkzeug als Web-Applikation entwickelt. Die Besonderheit dabei ist, dass dieses Werkzeug ebenfalls in SOA und Web 2.0 Technologie erstellt worden ist. Es ist daher selber mit der gleichen Dynamik gewachsen, wie die daraus entstandenen Software-Lösungen und Cloud-Komponenten. Großer Wert wurde darauf gelegt, dass das Tool sowie auch die daraus entstehenden Produkte 100%-ige Web-Applikationen sind, die browser- und betriebssystemunabhängig arbeiten.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • sofortige mobile Verfügbarkeit
  • release-sicheres Customizing
  • direkte Anbindung anderer Systeme durch WebServices und Cloud Computing
  • keine Kosten für VM-Systeme oder andere Middleware
  • geringe Hardware-Kosten, da keine zusätzlichen Application Server benötigt werden
  • volle Integration von RFID, BMEcat, Gantt-Charts usw.
  • Hardware- und Betriebssystemunabhängigkeit (Windows, Linux, UNIX, Sun Solaris, MacOS etc.)
  • leichte, intuitive Bedienbarkeit
  • integrierte Mandantenfähigkeit, Mehrsprachigkeit usw.
  • hohe Geschwindigkeit bei der Verarbeitung von Massedaten
  • als Kauf- und SaaS-Lösung einsetzbar
  • kostengünstiges, integriertes BI (Business Intelligence) Modul, ohne extra DataWarehouse durch Verwendung von schnellen OLAP/Objektdatenbanken
    u. v. a. m.

Sie wissen es selbst. Eine komplette Neuentwicklung eines komplexen ERP-Systems ist ein Projekt, das eine nicht unerhebliche Entwicklungszeit beansprucht und entsprechend hohe Investitionen erfordert. Dazu kommt, dass die hauseigenen Entwickler oftmals zu Spezialisten in Bezug auf das bestehende System geworden sind und ihr Zeitkontingent in der Betreuung der bestehenden Kunden gebunden ist.

Sie würden gerne in 3 Monaten Ihr eigenes, neues, internationales ERP-Produkt oder eine eigene Branchenlösung vertreiben? Ohne ein entsprechendes Entwicklungs-Tool ist dieses jedoch kaum möglich. Verkürzen Sie Ihre Entwicklungszeit für ein neues System, indem Sie auf den @net Manager setzen. Mit diesem Entwicklungswerkzeug können Sie ganz einfach neue Anwendungen erstellen oder optional bereits verfügbare Komponenten einbinden und sofort nutzten.

Erfahren Sie hier mehr über die ERP-Lösung cierp3®.

Veranstaltungen
09.03.2017 09:00 - 11:00 - Hallo Nachbar - Pfaffenhofen

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.