Presse mDMAS

conhIT 2014: Allgeier IT Solutions stellt multimediale Patientenakte vor
Der Patient wartet in der OP-Schleuse auf den notwendigen Eingriff. Anhand des Barcodes auf dem individualisierten Patientenarmband kann sich der operierende Arzt die elektronische Patientenakte, Einwilligungserklärungen, Röntgenbilder usw. auf einem Bildschirm anzeigen lassen. Unsterile Papierdokumente sind somit vermeidbar. Diese und andere Szenarien werden mit Hilfe modernster Software für die HealthCare-Branche umgesetzt. Das Bremer IT-Unternehmen Allgeier IT Solutions gestaltet durch sichere und wirtschaftliche IT-Lösungen in den Bereichen Software und Infrastruktur mit den Schwerpunkten multimediale Archivierung, Dokumenten Management und PACS ein „papierarmes Krankenhaus“ und bewirkt nachhaltig messbare betriebswirtschaftliche Effekte.
Allgeier und Contilia Gruppe gehen neue Wege im Dokumentenmanagement
Alle medizinischen Systeme in einem zentralen, vollständig digitalisierten Gesamtsystem zusammenführen und dem medizinischen Personal bei Bedarf einfach und flexibel zur Verfügung stellen zu können – was wie Zukunftsmusik klingt, wird in der Zusammenarbeit zwischen der Allgeier IT Solutions GmbH und der Essener Contilia Gruppe zur Realität.
Auf dem Weg zum papierarmen Klinikbetrieb: Krankenhaus Agatharied reorganisiert IT und Abläufe mit zentralem Gesamtsystem mDMAS
24.01.2013 - Gemeinschaftliches mDMAS-Projekt von GEMED und Allgeier IT Solutions - Mit einem zukunftsweisenden Projekt durch die intelligente Zusammenführung bewährter Lösungen für Enterprise Content Management (ECM) und Picture Archiving and Communication System (PACS) erhält das Krankenhaus Agatharied ein multimediales Dokumentenmanagement- und Archivsystem (mDMAS) besonderer Qualität zu wirtschaftlichen Konditionen (TCO = Total Cost of Ownership) und einer entsprechenden Erwartung eines hohen Return on Investment (ROI).
conhIT 2013: GEMED und Allgeier IT Solutions stellen mit mDMAS zukunftsweisendes Dokumentenmanagement- und Archivsystem vor
11.03.2013 - Zur IT-Leitmesse im Gesundheitswesen conhIT, die vom 09. – 11. April 2013 auf dem Berliner Messegelände dem Fachpublikum der Healthcare-Branche ihre Tore öffnet, präsentieren die GEMED Gesellschaft für medizinisches Datenmanagement mbH und die Allgeier IT Solutions GmbH ihr gemeinsam entwickeltes, multimediales Dokumentenmanagement- und Archivsystem (mDMAS). Mit GEMED.mDMAS werden erstmals das multimediale Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem PACS, ECM, Archivierung, Workflowsteuerung, Fax und digitale Signaturen in einem vollständig integrierten Gesamtsystem zusammengeführt. Optionale Komponenten für das Vertragsmanagement, den digitalen Rechnungseingang, E-Mail Management und Qualitätsmanagement runden mit GEMED.mECM das Leistungsspektrum ab und ebnen den Weg zum papierlosen Klinikbetrieb. Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen können damit nicht nur die elektronische Patientenakte im Sinne des neuen Patientenrechtegesetzes effektiv umsetzen, sondern auch ihre Verwaltungsabläufe straffen, Bereitstellungszeiten verkürzen, Risiken minimieren und nachhaltig Kosten einsparen.
Patientenrechtegesetz: mDMAS erfüllt hohe Anforderungen und sorgt für ganzheitliche Prozessunterstützung
02.04.2013 - Seit dem 26. Februar 2013 ist in Deutschland das neue Patientenrechtegesetz in Kraft. Es stärkt die Rechte von Patienten gegenüber Leistungserbringern sowie Krankenkassen und verschafft den Krankenhäusern Klarheit und Rechtssicherheit. Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren stellt die Umsetzung der Gesetzesvorlage gerade im Hinblick auf die revisionssichere medizinische Archivierung und die Bereitstellung einer elektronischen Patientenakte zur jederzeitigen Einsichtnahme der Patienten vor gut lösbare Herausforderungen.
abgelegt unter:

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.