Kontakt

Rufen Sie uns an

+49 (0) 421 438410


Auch per Fax für Sie

+49 (0) 421 438081


Schreiben Sie uns eine E-Mail

info@allgeier-it.de

Natürlich sind wir auch per Fax für Sie erreichbar: +49 (0) 421 438081


Kontakt für Bewerber

zum Bewerbungsformular

Produkt­informationen

Produkt­informationen


ERP-Lösung
syntona® logic

ZUR WEBSITE

ERP-Lösung
Allgeier itrade

ZUR WEBSITE

BPM- & ECM-Lösung
metasonic® Suite

ZUR WEBSITE

Sichere Kommunikation

Unternehmenskommunikation bedeutet zum einen die Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens – also die Kommunikation nach außen. Zum anderen ist die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens gemeint. Um zu beurteilen, wann eine interne Unternehmenskommunikation sicher ist, müssen die einzelnen Elemente betrachtet werden. Nur so können Sicherheitslücken gefunden und geschlossen werden.

Elemente der sicheren Unternehmenskommunikation

Mitarbeiter in einem Unternehmen kommunizieren auf unterschiedliche Arten und mit unterschiedlichen Tools. Es findet ein Datenaustausch statt:

  • per Chat-Nachrichten
  • in Online-Konferenzen
  • via E-Mails mit Anhängen
  • durch gemeinsame Dokumente
  • in Dateiablagesystemen
  • über Laptops
  • mit Tablets
  • verschiedenen Smartphones
  • per Remotezugriff

Um also eine sichere Unternehmenskommunikation mit diesen Elementen zu gewährleisten, braucht es Regeln, um sich zum Beispiel vor Angriffen zu schützen.

julia mailoffice

E-Mail-Verschlüsselung für sicheren Datenaustausch

IT-Sicherheit ist für Unternehmen essenziell. Mit julia mailoffice tragen wir mittels E-Mail-Verschlüsselung für mehr Sicherheit im Kommunikationsverkehr bei. Julia mailoffice ist die elektronische Ver- und Entschlüsselung sowie digitale Signatur/-prüfung für E-Mails. Bundesbehörden und namhafte Unternehmen der freien Wirtschaft vertrauen dabei auf unsere Expertise.

E-Mail-Nachrichten sind heute der Standard-Kommunikationsweg der Geschäftswelt. Beginnend bei Abstimmungen, Geschäftsinno­vationen, Produkt- und/oder Serviceinformationen bis hin zu personenbezogenen Daten oder Zugangsdaten – alles wird über E-Mails abgewickelt. Dabei geht jedes geschriebene Wort in einer E-Mail über die Verbindung in Klartext nach draußen. „E-Mails sind wie Postkarten“ ist ein Vergleich, der die Problematik der E-Mail-Sicherheit auf den Punkt bringt.

Julia mailoffice für mehr E-Mail-Sicherheit

Sicherheitsvorkehrungen für E-Mail-Verschlüsselung müssen getroffen und permanent optimiert werden. Julia mailoffice folgt der Perspektive, dass Sicherheitsfunktionen keinen technischen Selbstzweck erfüllen, sondern aus der Notwendigkeit heraus entstehen, Prozesse sicher zu implementieren.

Julia mailoffice lässt sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen integrieren und sorgt in kleinen und mittelständischen Unternehmen für ebenso umfassende E-Mail-Sicherheit wie im Großkonzern.

Höchste Sicherheitsstandards für E-Mail-Verschlüsselung

Die Lösung für optimierte E-Mail-Sicherheit entspricht höchsten Sicherheitsstandards, wie sie teilweise für Unternehmen aus den Bereichen Versicherung, Behörden und Gesundheit vonseiten der jeweiligen Bundesprüfstellen vorgegeben werden. 

Dokumente und Anhänge verschlüsseln

Je nach Einstufung der zu versendenden Dokumente beziehungsweise Dateianhänge, z.B. vertraulich, geheim oder streng geheim, wird eine entsprechende Verschlüsselungsmethode ausgewählt. Bei „vertraulich“ kann beispielsweise TLS und bei „geheim“ ein symmetrisches Verfahren (PDF-Verschlüsselung) eingesetzt werden. Für streng geheime Dokumente wird eine S/MIME-Verschlüsselung genutzt. Dokumentenklassifizierungen können dabei unbegrenzt vorgenommen werden.  

E-Mailsicherheit – server- oder webbasiert

julia mailoffice bietet als virtuelle Poststelle einen Komplett-Schutz. Als serverbasierte Lösung zum Ver- und Entschlüsseln von E-Mails sowie zur zentralen Signatur und Signaturprüfung sorgt sie für erhöhte Sicherheit im E-Mail-Verkehr. Ebenso ist julia mailoffice als Lösung aus der Cloud verfügbar und sorgt auch von unterwegs für ein hohes Maß an E-Mail-Sicherheit.

Wie funktioniert julia mailoffice?

Über ein Regelwerk werden die Daten systematisch verschlüsselt und für den Empfänger sicher bereitgestellt, ohne dass der Absender aktiv handeln muss. Eine solche Lösung wird dringend benötigt, wenn Unternehmen vertrauliche Daten an Kunden per E-Mail senden, die über keinerlei Verschlüsselungstechnologien verfügen.

Umfangreiches Funktionsspektrum für mehr E-Mail-Sicherheit

julia mailoffice wurde mit einer Vielzahl sicherheitsrelevanter Funktionen entwickelt, um Sicherheitslücken in der E-Mail-Kommunikation vollumfänglich zu schließen. Per LDAP Integration lassen sich beispielsweise Parameter für die Berechtigungen der Nutzer festlegen, Opt-In- und Opt-Out-Verfahren berücksichtigen die strengen Datenschutzregelungen. Ebenso erfüllt julia mailoffice erforderliche kryptografische Operationen, insbesondere RSASSA-PSS signierte Zertifikate.

Eine Übersicht über den gesamten Funktionsumfang von julia mailoffice erhalten Sie in unserem Factsheet. In unserer Broschüre stellen wir Ihnen darüber hinaus weitere Features vor, mithilfe derer Sie neue Standards in Ihrer E-Mail-Sicherheit setzen.

Vorteile von julia mailoffice zur E-Mail-Verschlüsselung

  • skalierbar für jede Unternehmensgröße
  • hohe Betriebsstabilität und Performance
  • Regelwerk adaptierbar nach unternehmenseigenen Compliance-Vorgaben
  • verbesserter Webmailer zur sicheren Kommunikation mit Empfängern ohne eigene Verschlüsselung
  • automatisierte Anbindung beliebiger Trustcenter zum effizienten Bezug von Zertifikaten

emily

emily – sichere Basis für Kommunikation unter Teamkollegen

Teamwork auf Distanz erhält – spätestens seit diesem Jahr – Einzug in immer mehr Unternehmensstrukturen. Ein sicherer Datenaustausch unter Compliance-Gesichtspunkten ist hier ein Muss. emily stellt geschützte Kommunikation und den Datenaustausch zwischen Partnern im Internet sicher. Namhafte Unternehmen aus dem Gesundheits- und Bankenwesen sowie Versicherungen und Energieversorger setzen dabei auf emily.

WebClient für gesicherte Kommunikation

Der Austausch großer Dateien und Datenmengen über das Internet wird zunehmend gang und gäbe. Projektumfelder sind dynamisch und ändern sich häufig. Die Beteiligten arbeiten zwar zusammen, sind aber räumlich voneinander getrennt.  Wenngleich E-Mails sicher verschlüsselt werden, bei einem bestimmten Datenvolumen ist bei vielen Unternehmen Schluss – der E-Mail-Versand scheidet aus. Als Alternative wird häufig gerne auf weniger vertrauenswürdige Internetdienste zurückgegriffen. Allgeier emily setzt hier an. Mithilfe des WebClients für gesicherte Kommunikation, können Daten zeitnah, bequem und prozesskonform ausgetauscht werden.

Wednesday

Das Mass Signing Tool Wednesday ermöglicht die zentrale Signatur sowie die Signaturprüfung innerhalb von verschlüsselten E-Mails und rundet damit die sichere E-Mail-Kommunikation ab.

Allgeier Security

Neben technischen Belangen sind auch juristische und betriebliche Interessen zu berücksichtigen. In allen Bereichen können unsere Produkte Ihre Unternehmenskommunikation absichern und unsere Berater Sie unterstützen, damit Ihr Unternehmen den oft widersprüchlichen Anforderungen – höchste Sicherheit und höchster Komfort bei geringsten Kosten – gerecht werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie von unseren Security Experten:

E-Mail: sales-security@allgeier-it.de