Anwendungsbereitstellung

Citrix XenApp & Access Gateway

Citrix XenApp ist die weltweit führende Lösung, wenn es um die Bereitstellung und das Management von Anwendungen geht. XenApp verlagert die Anwendungen ins Rechenzentrum, wo sie zentral verwaltet und den Benutzern in allen Unternehmensstandorten als On-Demand-Service – in Form von gehosteten oder gestreamten Anwendungen – zur Verfügung gestellt werden. Die Installation sowie die Verwaltung der Anwendungen auf den einzelnen Endgeräten wird überflüssig. Dadurch wird das gesamte Anwendungs-Management erheblich einfacher und kostengünstiger. Mehr als 100 Millionen Anwender weltweit nutzen täglich Applikationen, die über Citrix XenApp bereitgestellt werden.

Citrix Access Gateway™ bietet leistungsfähige Lösungen für den sicheren, rollenbasierten Remote-Zugriff auf beliebige Unternehmensressourcen – mobile Mitarbeiter, Mitarbeiter in Home Offices und an entfernten Standorten können über das Internet so arbeiten wie sie es vom Firmen-LAN gewohnt sind. Die Produktfamilie bietet mit drei unterschiedlichen Editionen und verschiedenen Appliance-Modellen die passende Lösung für Unternehmen jeder Größenordnung – vom Kleinbetrieb bis hin zum globalen Großkonzern. Access Gateway ist hoch skalierbar und unerstützt Szenarien mit bis zu 10.000 gleichzeitigen Sitzungen auf einer Appliance.

Warum Anwendungsbereitstellung über Citrix XenApp?

Traditionelle IT-Umgebungen mit lokal auf den Endgeräten installierten Anwendungen sind äußerst komplex und kostspielig zu administrieren. Faktoren wie geografisch verteilte Standorte, hoher Anteil an mobilen Benutzern und eine Vielfalt unterschiedlicher Endgeräte erschweren den Rollout von Anwendungen, Patches oder Updates. Viele Endgeräte sind folglich nicht auf dem aktuellsten Stand. Darüber hinaus müssen die auf den Endgeräten untergebrachten Anwendungen und Daten vor unberechtigtem Zugriff und vor Verlust geschützt werden. Ergebnis: die Kosten für die IT steigen, die IT selbst ist immer weniger in der Lage, Daten zu sichern, die Verfügbarkeit und Performance der Anwendungen zu gewährleisten und die Geschäftserwartungen zu erfüllen. XenApp verlagert die Anwendungen vom Endgerät ins Rechenzentrum. Das hat gleich mehrere Vorteile:

  • Vereinfachte Administration / TCO: Neue Anwendungen und Updates müssen nicht mehr auf den einzelnen Endgeräten eingerichtet werden, sondern nur noch einmal auf den zentralen Servern. Große Unternehmen sparen sich so die oft monatelangen Software-Rollouts und können dafür sorgen, dass aktuelle Softwareversionen den Anwendern an allen Standorten zeitgleich zur Verfügung stellen. Anwendungskonflikte lassen sich durch das Ausführen der virtualisierten Anwendungen in isolierten Umgebungen vermeiden.
  • Sicherheit: Alle Anwender arbeiten mit einheitlichen Softwareversionen einschließlich der aktuellsten Sicherheits-Updates. Die Administratoren können gewährleisten, dass sensible Unternehmensdaten das geschützte Rechenzentrum nur verlassen, wenn sie dies explizit genehmigen. So lässt sich zum Beispiel verhindern, dass vertrauliche Informationen auf unsicheren Endgeräten zurückbleiben.
  • Flexibilität: Der Zugriff auf die zentral bereitgestellten Anwendungen ist von jedem Ort aus und mit nahezu jedem Endgerät möglich. Mobile Mitarbeiter und Anwender im Home Office können beispielsweise via Internet auf ihre persönliche Arbeitsumgebung zugreifen. Die Client-seitige Anwendungs-Virtualisierung erlaubt auch die Offline-Nutzung von Applikationen.
  • Performance: Oft ist die Benutzerakzeptanz für bestimmte Anwendungen deshalb so gering, weil die Antwortzeiten der Anwendungen zu lang sind. Bei Netzwerken mit hohen Latenzzeiten bzw. geringen Bandbreiten ist diese Problematik besonders gravierend. Virtualisierte Anwendungen beanspruchen nur eine minimale Bandbreite, da lediglich geringe Datenströme über das Netzwerk übertragen werden müssen. Daher können zum Beispiel auch mobile Benutzer, denen nur eine geringe Netzwerkbandbreite.

Das beste SSL VPN für die gemeinsame Nutzung mit Citrix XenApp

Access Gateway kann mit oder ohne XenApp eingesetzt werden, bietet vor allem in Verbindung mit XenApp eine Reihe von Vorteilen für Ihre Citrix-Umgebung:

  • Reduzierung der Komplexität beim Zugriff
  • SmartAccess und Endgeräteanalyse
  • Höchste Performance und Verfügbarkeit, Hochskalierbarkeit

Access Gateway ersetzt beim Zugriff auf Citrix XenApp die Secure Gateway-Komponente und erlaubt allen Endgeräten die direkte und sichere Verbindung zu XenApp auch ohne Nutzung des Access Gateway Clients. Access Gateway bietet die Vorteile einer gehärteten Appliance, die höchste Sicherheit und erweiterten Benutzerzugriff auf zusätzliche Anwendungen und Ressourcen im Firmennetz ermöglicht.

Geringer Administrationsaufwand – niedrige Verwaltungskosten

Die Produkte der Citrix Access Gateway-Reihe enthalten einfach zu nutzende, effiziente Managementkomponenten, deren Komplexität deutlich geringer ist als bei traditionellen Lösungen – und das ohne jegliche Abstriche bei der Sicherheit. Der zeitaufwändige Rollout eines VPN-Clients entfällt, da die Client-Komponente bei Verbindungsaufnahme mit dem Access Gateway automatisch auf das Endgerät heruntergeladen wird und bei der direkten Verbindung mit XenApp gar kein Client benötigt wird. Dies sorgt für geringere administrative Kosten und weniger Komplexität.

Veranstaltungen
19.01.2017 11:30 - 12:00 - Webcast: Eingangsrechnungsverarbeitung und Microsoft® Dynamics™ NAV

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.