Mini-DataCenter

proRZ Mini-DataCenter
Das proRZ Mini-DataCenter bietet dem Nutzer feuer- und zugriffsichere Aufbewahrung von
  • Netzwerktechnik
  • Hardwarekomponenten

überall dort, wo eine konventionelle Sicherheitslösung zu wenig und ein Sicherheitsraum zu viel Schutz bieten.

Dank seiner modularen Systembauweise kann das proRZ Mini-DataCenter jederzeit de- und remontiert werden.

Die Sicherheitslösung lässt sich bei Bedarf problemlos erweitern und schützt serienmäßig vor:

  • Feuer gemäß DIN 4102-2 – F60/90/120
  • Rauch und Gase gemäß DIN 18095
  • Einbruch und unerlaubtem Zugriff gemäß EN 1627 / ET 2
  • EMP- Störungen und Magnetfelder (Ab- und Einstrahlung)
  • Löschwasser

Modularität auf kleinstem Raum

Dank seiner modularen Bausystemelemente bietet das proRZ Mini DataCenter physikalischen Hardwareschutz vor Feuer, unbefugten Zugriff, Rauchgase und Löschwasser. Dabei werden die Temperaturgrenzwerte in Anlehnung EN 1047 über einen Zeitraum von 30 Minuten eingehalten.

Ausführungsart

Sandwichelemente mit bauaufsichtlicher Zulassung bestehend aus:

  • Einer äußeren und inneren Stahlblechhaut in verzinkter und endbehandelter Form, die über einen wärmeisolierenden und absorbierenden Kern schubsteif und formschlüssig miteinander verbunden sind
  • Beschichtungsfarbton ähnlich RAL 9010-Reinweiß oder nach Wunsch
Veranstaltungen
09.02.2017 08:00 - 10:00 - ITs-Breakfast-Time - Hamburg

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.