Support aus einer Hand

Vereinfachen und damit Aufwand senken durch bedarfsgerechten Support aus einer Hand

Als Ansprechpartner für alle Maintenance-Themen koordiniert und steuert die Allgeier IT Solutions hersteller-, plattform- und systemübergreifend die notwendigen Support-Maßnahmen.

Dazu werden die bestehenden, meinst uneinheitlichen Serviceverträge in bedarfsgerechte Service-Level-Agreements (SLAs) überführt: Vom direkten 24×7-Herstellersupport für Brennpunkt-Komponenten bis zur preisgünstigsten Third-Party-Maintenance für nachrangige Geräte. Die Gesamtkosten sinken dadurch erheblich und es entsteht eine klare Kostentransparenz. Der IT-Abteilung steht spürbar mehr Zeit für Kernaufgaben zur Verfügung.

Ihre Vorteile

  • Ein Ansprechpartner für alle Services
  • Herstellerübergreifende Problembehandlung im Zusammenspiel von Komponenten unterschiedlicher Hersteller
  • Allgeier-Service, direkter Herstellersupport und Third-Party-Maintenance-Leistungen über ein Service Desk flexibel abrufbar
  • Reduzierter Koordinationsaufwand für die Steuerung von verschiedenen Dienstleistern
  • Reduzierte Aufwendungen für Vertrags- und Asset-Management

Leistungen

  • Single Point of Contact (SPoC) für alle Plattform-Maintenance-Themen
  • Gesamtheitliche Kontrolle, Koordination und Steuerung von Garantie, Wartung, Service-Level, Eskalation und Problembeseitigung
  • Bedarfsgerechte SLA-Beratung und -Management über die gesamte Hardware und Software-IT-Plattform (ausgenommen Applikationen, sofern nicht von Allgeier)
  • Flexibles Personen-Tage-Kontingent für Zusatzleistungen wie Administration, Upgrades, Umzüge, IMAC-Dienste
  • Asset Management und proaktives Vertragsmanagement für die Einzelkomponenten
Veranstaltungen
09.02.2017 08:00 - 10:00 - ITs-Breakfast-Time - Hamburg

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.