Absichern der E-Mail-Kommunikation

E-Mail ist nach wie vor integraler Bestandteil der Geschäftskorrespondenz und muss entsprechend behandelt werden. Zum einen ist dadurch der Dienst "E-Mail" in einem Unternehmen als kritisch einzustufen, zum anderen müssen umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen implementiert werden, um E-Mail als Teil der Geschäftskorrespondenz zulassen zu können.

E-Mail ist nach wie vor integraler Bestandteil der Geschäftskorrespondenz. Die Gründe dafür sind, dass E-Mails kostengünstig und verhältnismäßig einfach zu handhaben sind. Dennoch müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein, damit E-Mails auch rechtlich als Teil der Geschäftskorrespondenz  behandelt werden können. Kriterien wie "Nachvollziehbarkeit" und "hohe Verfügbarkeit" werden durch den Betrieb ausfallsicherer Systeme und Protokollierung der Aktionen erreicht. Im Zeitalter von Spam- und Phishing-Mails ist auch darauf zu achten, dass der E-Mail-Kanal eines Unternehmens "sauber" bleibt und keine Schadsoftware eingeschleust wird. Auch bei diesen Maßnahmen greift wieder der Datenschutz; nur unter bestimmten Voraussetzungen darf ein Unternehmen zum Beispiel die Mail-Aktionen der Mitarbeiter protokollieren.

Weitere Eigenschaft von E-Mails im Geschäftskontext sollten deren Abhörsicherheit, Unveränderbarkeit und Nachvollziehbarkeit sein. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Nachrichten nicht von Dritten mitgelesen werden können. Auch sollten E-Mails nicht auf dem Versandweg verändert werden können. Es gibt einige Fälle, die in der Vergangenheit bekannt wurden, dass durch die Veränderung einer gesendeten E-Mail ein grosser Auftrag verlorgen ging, weil die Ausschreibungsunterlagen vom Mitbewerb während des Versands manipuliert wurden. Auch ist es wichtig, dass ein Empfänger sicher sein kann, dass er eine Nachricht von der Person erhalten hat, die in der E-Mail als Absender angegeben wurde. Hier lautet die Antwort: JULIA MailOffice, unsere umfassende Lösung für den Schutz Ihrer geschäftlichen E-Mail-Korrespondenz. Signatur und Verschlüsselung der E-Mails an zentraler Stelle machen hohe Sicherheit auch für Endanwender handhabbar, denn diese müssen sich nicht um die zu ergreifenden Sicherheitsmaßnahmen kümmern.

Veranstaltungen
21.04.2017 11:30 - 12:00 - Webcast: Verträge managen und Fristen nie mehr verpassen! - Vertragsmanagement

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.