Hochverfügbarkeit

Unternehmenskritische Dienste müssen rund um die Uhr verfügbar sein und dürfen nicht ausfallen. Hochverfügbare, redundante Systeme und entsprechend flankierende Maßnahmen sorgen dafür diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Die Verfügbarkeit bestimmter unternehmenskritischer Systeme bestimmt maßgeblich den wirtschaflichen Erfolg eines Unternehmens. Ein Online-Shop, das ERP-System oder die Mail-Server dürfen heutzutage nicht ausfallen. Deren Ausfallzeiten lassen sich oft konkret mit Einnahmeverlusten beziffern.

Redundante Systeme, geeignete Backup-Strategien und entsprechende Prozesse sind die Mittel, die Ihre Dienste stabilisieren und möglichst ausfallsicher betreiben lassen. Bei der Einführung und Umsetzung solcher Systeme und Prozesse unterstützen wir Sie gern.

Veranstaltungen
21.04.2017 11:30 - 12:00 - Webcast: Verträge managen und Fristen nie mehr verpassen! - Vertragsmanagement

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.