Web-Mailer

Ihr Kommunikationspartner nutzt weder S/MIME noch PGP? Kein Problem! Mit JULIA MailOffice können Sie trotzdem verschlüsselt E-Mails mit ihm austauschen, denn bei der Webmailer-Komponente handelt es sich um eine eigenständige JULIA, die auf einem weiteren, vom Web aus zugänglichem Server, installiert ist. Je nach Ihren Bedürfnissen in Bezug auf den Automatisierungsgrad und Sicherheit stehen verschiedene Betriebsmodi zur Verfügung

A: Webmailer mit "Einmal-Passwort"
Die Gegenstelle ohne Zertifikat bekommt eine Standard-E-Mail von Ihnen, in der sich der https-Link zu Ihrem Webmailer befindet. Zusätzlich teilen Sie der Gegenstelle einen individuellen Login mit und übersenden separat (Medienbruch ist wünschenswert!) das Passwort zum Login. Das Passwort kann auch in einer zweiten E-Mail an den Empfänger gesendet werden. Das gewünschte Verhalten kann in der JULIA MailOffice Konfiguration festgelegt werden

.

B: Webmailer mit persönlichem Postfach
Dieser Betriebsmodus unterscheidet sich vom oben beschriebenen darin, dass für jeden Empfänger nur ein Passwort erzeugt wird. Dieses kann/muss der Benutzer ändern, sobald er das erste Mal das speziell für ihn angelegte Postfach angesteuert hat. Alle weiteren E-Mails werden in diesem Postfach abgelegt und können dort bearbeitet werden. E-Mails, die eine voreingestellte Vorhaltezeit überschreiten, können automatisch gelöscht werden.

Web-Mailer

"Password-Self-Service":

Um die Interaktion zwischen Absender und Empfänger einer E-Mail zu reduzieren, wurde folgendes Verfahren implementiert, welches die vollständige Kommunikation über den Webmailer ohne Passwort-Austausch zwischen Absender und Empfänger ermöglicht:

  1. Durch erzwungene Verschlüsselung und wegen des Fehlens eines öffentlichen Schlüssels für den Empfänger wird die E-Mail auf den Webmailer übertragen.

  2. Der Empfänger erhält eine E-Mail mit einem Link, mit dessen Hilfe ein Passwort für den Empfänger erstellt wird. Dieses wird dem Empfänger zeitnah per E-Mail zugestellt.

  3. Mit diesem Passwort kann sich der Empfänger am Webmailer anmelden und wird gezwungen, das Passwort zu ändern.

Hat der Empfänger das Passwort vergessen, kann er ein neues Passwort erstellen lassen, welches ihm per E-Mail zugestellt wird.

Anpassung an Ihre Corporate Identity
Das Erscheinungsbild des Webmailers ist an die Corporate Identity Ihres Unternehmens vollständig anpassbar.

Lassen Sie sich beraten!

Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch unverbindlich über unsere umfangreichen Security & Compliance Lösungen.
Kontaktieren Sie mich direkt:

Ralf Nitzgen
Geschäftsführer

+49 421 43841 356

Top-Thema

julia-3-5

JULIA MailOffice 3.5 - Die wichtigsten neuen Features im Überblick!

Weiteres Informationsmaterial finden Sie im Download-Center.

download-center

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.