Zertifikatsmanagement

Sie setzen JULIA MailOffice als E-Mail-Gateway ein und benötigen für Ihre Mitarbeiter entsprechende Zertifikate? Kein Problem, über die eigene JULIA-PKI oder über eine automatische Anbindung an ein Trustcenter Ihrer Wahl lässt sich diese Aufgabenstellung nahezu vollständig automatisiert abwickeln, stellt also in der Administration keinen nennenswerten Aufwand dar.

S/MIME Zertifikate genügen hohen Sicherheitsanforderungen und existieren in verschiedenen Ausführungen. Abhängig vom Verwendungszweck - Absichern einer E-Mail oder Unterzeichnen eines Vertrags - sind die Beschaffung, die Verwaltung und auch die Handhabung unterschiedlich komplex. Die Auswahl der "richtigen Zertifikatart" ist der erste wichtige Schritt. Die Beschaffung eines Zertifikats für die rechtsverbindliche Unterzeichnung eines Vertrags ist ungleich komplexer und auch kostenintensiver als die eines Zertifikats für den E-Mail-Versand oder den Schutz von Ausschreibungsunterlagen.

Insbesondere für die letzten beiden Anwendungsfälle stellt Allgeier IT Solutions als Reseller der Signtrust - das Trustcenter der Deutschen Post - eine Plattform zur Verfügung, mit deren Hilfe einfach Zertifikate für die Teilnahme an Ausschreibungen und den E-Mail-Versand für einzelne Personen beschafft werden können.

Beide Verfahren zeichnen sich durch geringe Kosten aus, ein Grund warum die meisten JULIA MailOffice Kunden die automatische Anbindung nutzen und einige tausend Personen in weniger als einem Jahr für deren Ausschreibungsprojekt Allgeier-Zertifikate nutzen.

Hier können Sie die Zertifikate erwerben

Veranstaltungen
19.01.2017 11:30 - 12:00 - Webcast: Eingangsrechnungsverarbeitung und Microsoft® Dynamics™ NAV

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.