09.02.2009

GGB weitet den Einsatz seines ECM-Systems aus

Bremen, 09.02.2009, GGB (Glacier Garlock Bearings) ist der weltweit größte Hersteller von Metall-Polymer-Gleitlagern. Das global agierende Unternehmen zählt über 50.000 Kunden und ist mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und 23 Niederlassungen in 20 Ländern vertreten. Die Anwendungsmöglichkeiten seiner reibungs- und verschleißarmen Gleitlager sind sehr vielfältig. So zählen zu den über tausenden von Einsatzmöglichkeiten z. B. die Verwendung in Markisen, Heißluftballons, Zahnarztstühlen und Sportwagen. Bei der Entwicklung seiner Gleitanlagen stellt GGB stets höchste Ansprüche.

Hohe Anforderungen stellt die GGB Heilbronn GmbH auch an die Archivierung seiner kaufmännischen Dokumente. Um die digitalen Informationen strukturiert erfassen und effizient verwalten zu können, setzt GGB Deutschland bereits seit 1996 das Enterprise Content Management(ECM)-System scanview ein. Das ECM-System aus dem Hause der Allgeier IT Solutions GmbH erfasst kaufmännische Dokumente aus dem ERP-System über das COLD-Verfahren (z. B. Ausgangsrechnungen und Mahnungen) und archiviert Ausgangsdokumente über eine Schnittstelle als PDF (z. B. Angebote und Auftragsbestätigungen). Die Eingangspost wird gescannt, dem Archiv zugeführt und anschließend mit scanview verwaltet.

Die Allgeier IT Solutions GmbH führte Ende 2008 eine Umstellung bei GGB Deutschland auf die Version scanview 6.0 durch. Im Laufe des Jahres 2009 soll das ECM-System um zwei neue Module erweitert werden. Hierzu zählt zunächst ein Modul für eine automatisierte, qualifiziererabhängige Rechte-Vergabe. Die automatische Rechte-Vergabe erfolgt anhand von Rechte-Schablonen und den Inhalten der Metadaten. Das Modul legt neue Mappen an und archiviert darin anschließend die entsprechenden Dokumente.

Ein weiteres Modul wird darüber hinaus die Organisation der Projektmappen koordinieren. Auf Basis von Dokumentenklassen-Hierarchien oder Wortlisten generiert das Modul automatisch eine logische Mappenstruktur. Die Zuordnung von Dokumenten erfolgt wiederum über die Inhalte der Metadaten.

Veranstaltungen
19.01.2017 11:30 - 12:00 - Webcast: Eingangsrechnungsverarbeitung und Microsoft® Dynamics™ NAV

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.