15.09.2009

Die CCR Logistics Systems AG entscheidet sich für das ECM-System scanview®

Bremen, 15.09.2009, Der Spezialist im Management von europaweiten Rücknahme-Systemen mit Schwerpunkt im B2B-Geschäft, die CCR Logistics Systems AG, hat sich zur Einführung des Enterprise Content Management (ECM)-Systems scanview® entschieden. Mit der ECM-Lösung, aus dem Hause der Allgeier IT Solutions GmbH, sollen künftig alle Ein- und Ausgangsdokumente der CCR Logistics Systems AG revisionssicher archiviert und verwaltet werden.

Die ECM-Lösung scanview® konnte insbesondere durch ihren integrierten Workflow, den Zugriffsschutz bis auf Dokumentenebene als auch durch die zertifizierten ERP-System-Schnittstellen zu Microsoft Navision (scanview® Microsoft Dynamics NAV–Connector) und zu Baan (scanview® BaaN-Connector) überzeugen. Auch die kompetente Beratung durch die Projektmitarbeiter der Allgeier IT Solutions GmbH begünstigte die Entscheidung für scanview®.

Damit das Dokumenten-Management anwendungsübergreifend genutzt werden kann, wird scanview® tiefgehend an die führenden Systeme der CCR Logistics Systems AG angebunden. So werden neben der ERP-Anbindung, das Microsoft Office-Paket sowie Microsoft CRM (scanview® e-CRM) integriert. scanview® API ermöglicht die selbstständige Anbindung weiterer Applikationen durch die CCR Logistics Systems AG. Die Anwendung soll durch den Einsatz des scanview® Web-Connectors auch über das Intranet Kunden und Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden.

Ergänzende scanview® Module wie z.B. das Personalmodul bzw. Aktenorganisationmodul (scanview® isOrganizer), der scanview® FileSysWatch, der alle im Fileverzeichniss abgelegten Dokumente automatisch in scanview® archiviert, als auch das scanview® Fristenkontrollmodul sollen die Arbeitsprozesse optimieren.
Weitere Ausbaustufen, wie die Anbindung an Sharepoint und das Thema der elektronischen Rechnungsversendung mit qualifizierter Signatur durch die Allgeier-Lösung JULIA WEDNESDAY sind angedacht.


Über die CCR Logistics Systems AG
CCR Logistics Systems AG mit Sitz in Dornach bei München ist der Spezialist im Management von Rücknahmesystemen. Als internationaler Business Process Outsourcing Partner für Industrie und Handel entwickelt CCR Rücknahmesysteme mit flächendeckenden Logistikprozessen und IT-gestütztem Reporting und Clearing. Die CCR Logistics Systems AG ist ein Tochterunternehmen der Reverse Logistics (Group) GmbH.

Die Reverse Logistics Group (RLG) ist der Spezialist für Reverslogistik. Ihre Tochter- und Beteiligungsunternehmen sind führende Betreiber von Rücknahmesystemen für Produkte und Verpackungen in Europa. Flächendeckende Logistikprozesse und IT-gestütztes Reporting und Clearing sind wesentliche Kompetenzen der Unternehmensgruppe. Über 2.000 Kunden aus Industrie und Handel vertrauen auf die Lösungen der RLG, darunter namhafte Unternehmen wie BMW, Brother, Canon, coop, Deutsche Bahn, Erdinger, Fresenius Kabi, Holsten, InBev, OSRAM, Porsche, Red Bull, Toyota, Volkswagen, Warsteiner und Weser Gold.

Über scanview®
scanview® ist ein seit Jahren international eingeführtes System für ECM mit TÜV-Zertifizierung. scanview® ist die Plattform, die sämtliche Daten und Inhalte Ihrer Dokumente archiviert, verwaltet und zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung stellt. Mit scanview® können Sie sämtliche Daten und Dokumente Ihres Unternehmens auf einer einheitlichen Plattform zusammenfügen – für ein umfassendes und einheitliches Knowledge-Management und reibungslose Abläufe, ganz ohne Medienbrüche. scanview® sorgt dafür, dass die richtigen Informationen den richtigen Personen am richtigen Ort in der richtigen Qualität zur Verfügung stehen.

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.