19.04.2010

Ariston Thermo Group nutzt Skonto-Vorteile durch scanview®

Bremen, 19.04.2010, Das Verfahren der Rechnungs-Genehmigung koordiniert die Ariston Thermo Group seit letztem Geschäftsjahr mit dem Archivierungs-System scanview von der Allgeier IT Solutions. Erfassung, Verwaltung, Archivierung und Bereitstellung von Dokumenten sind die gängigsten Anwendungsmöglichkeiten von scanview.

Die Enterprise Content Management (ECM)-Lösung aus dem Hause Allgeier IT Solutions ist im italienischen Konzern Ariston Thermo Group an SAP angegliedert. Die Verknüpfung von SAP und scanview dient dem Unternehmen u.a. bei der Recherche nach archivierten Dokumenten. Die Anwender müssen das ERP-System nicht verlassen um nach bestimmten Dokumenten zu suchen. Dies spart Zeit und Mühe. Zusätzlich werden Dokumente und Belege direkt aus SAP revisionssicher und compliance-gerecht archiviert. Ariston Thermo Group nutzt scanview außerdem in einem Workflow-Prozess als Genehmigungsverfahren aller eintreffenden, externen Rechnungen der 40 Gesellschaften. Durch verkürzte Durchlaufzeiten werden Rechnungen schneller bearbeitet und verbucht – das spart Kosten, beispielsweise durch das Nutzen von Skonto-Vorteilen.

Die Ariston Thermo Group entwickelt im Bereich Heizung und Warmwasser umweltschonende Technologien und ernergiesparende Produkte. Insgesamt arbeiten weltweit über 6.800 Mitarbeiter in dem international aufgestellten Unternehmen. scanview bietet der Ariston Thermo Group mehrere Nutzen: Die Archivierungs-Lösung der Allgeier IT Solutions ist u.a. mehrsprachig einrichtbar und weist eine effiziente Skalierbarkeit auf. Insgesamt verarbeitet scanview bei der Ariston Thermo Group ca. 35.000 Service-Berichte und Rechnungen im Monat.

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.