BSH IT Solutions GmbH integriert den Geschäftsbereich IT-Infrastruktur der Allgeier IT Solutions GmbH

15.07.2013 - Die BSH IT Solutions, eine 100%ige Tochter der Allgeier IT Solutions GmbH, hat mit ihrer Muttergesellschaft einen Vertrag zur Integration des Geschäftsbereiches IT-Infrastruktur geschlossen. Die BSH IT Solutions, die bereits seit Anfang 2011 eng mit dem Infrastruktur-Bereich der Allgeier zusammenarbeitet, übernimmt mit Wirkung zum 01. Juli 2013 im Zuge eines Asset Deals den operativen Geschäftsbetrieb des Bereiches IT-Infrastruktur inklusive der Kundenbeziehungen und –verträge sowie der Mitarbeiter und bündelt damit die gemeinsamen Service-, Vertriebs- und Infrastrukturkompetenzen zu einer starken Einheit unter Führung der BSH.

Vor wenigen Tagen verlegten Allgeier und BSH ihren bisherigen Standort in Münster an den strategisch günstig gelegenen Standort am Flughafen Münster Osnabrück. Durch die Bündelung der Infrastruktur-Kompetenzen verstärkt BSH die Präsenz in Nordrhein-Westfalen sowie das Dienstleistungs-Portfolio deutlich. Kunden profitieren zukünftig von einem Team mit über 80 qualifizierten Mitarbeitern im Infrastrukturumfeld an den Standorten Bremen, Greven und Westerstede, einem Rechenzentrum für Hosting und Software-as-a-Service (SaaS) Lösungen, sowie verbesserten und vereinheitlichten Service-Prozessen.

Hubert Rohrer, Geschäftsführer der Allgeier IT Solutions GmbH, sagte angesichts des Asset Deals: „Die Bündelung der Infrastruktur-Kompetenzen in der Marke BSH stellt eine sinnvolle und konsequente Optimierung des Geschäftsbereiches Infrastruktur für unsere Kunden dar.“

Der BSH-Geschäftsführer Sascha Sambach freut sich über das Vertrauen der Muttergesellschaft und sagt über die Entwicklung: „Die Bündelung der Kompetenzen beider Unternehmen in der BSH ist für unsere gemeinsamen Bestandskunden und zukünftigen Neukunden in besonderem Maße werthaltig. Die BSH IT Solutions hat sich in den letzten Jahren konstant positiv entwickelt und strebt weiteres Wachstum an.“

Unberührt von dieser Übernahme bleiben die Allgeier Software und Lizenz-Bereiche für die ERP-Lösungen Navision, Syntona und cierp3, das ECM System scanview, die Security-Lösungen JULIA und Wednesday, sowie Kundenbeziehungen im Telekommunikationsbereich und im Bereich der Allgeier Data Center Services. Hier verbleiben die Beziehungen und Verträge unverändert bei der Allgeier IT Solutions GmbH.

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.