ERP as a Service – Warenwirtschaft komplett aus der Cloud

08.08.2012

Die Warenwirtschaft ist das Herz der Unternehmens-IT. Ein großer Teil der IT-Budgets fließen in die Pflege und den Betrieb dieser ERP-Systeme. Allgeier IT Solutions bietet mit seiner web-basierten Lösung cierp3® ein Warenwirtschaftssystem komplett aus der Cloud an. Mit diesem ERP as a Service-Ansatz entlastet Allgeier die Budgets der Kunden deutlich. Personalkosten, Hardware-Ressourcen oder Support-Aufwände können erheblich reduziert werden oder fallen erst gar nicht an. Bis zu 50% Einsparungspotenzial sind klare Anreize, ERP-Systeme in die Cloud zu verlegen.

Mit dem web-basierten ERP-System cierp3® bietet Allgeier ein Warenwirtschaftssystem komplett aus der Cloud an. cierp3® enthält den vollen Funktionsumfang einer ERP-Lösung und ist auf alle Geschäftsprozesse beim Kunden eingestellt. Durch die hochperformante SQL-Datenbank werden Massedaten 20mal schneller verarbeitet als auf herkömmlichen Weg. Die Lösung ist modular aufgebaut und lässt sich beliebig zu einer individuellen ERP-Landschaft zusammenstellen sowie an Unternehmensprozesse anpassen. Dabei läuft cierp3® plattform- sowie standortunabhängig und es lässt sich über den Webbrowser von überall und jederzeit auf Geschäftsdaten zugreifen. Die Lösung ist multisprachfähig und multikulturell, eine internationale Erweiterung durch diverse Sprach- und Länderversionen ist ohne weiteren Programmieraufwand möglich.

Zahlreiche Auszeichnungen

cierp3® wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und erreichte 2010 den 2. Platz beim Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand, wurde 2008 als Innovationsprodukt der Initiative Mittelstand prämiert und war 2001 Gewinner des Caché Innovator Award unter der Jury der weltweit renommierten IT-Marktbeobachtungsgesellschaft IDC.

Dokumentensicherheit im eigenen Rechenzentrum

Die Verfügbarkeit von cierp3® wird durch ein hoch modernes Tier-2-Rechenzentrum in Münster gesichert, ergänzend mit einem First-, Second- und Third-Level-Support sowie einem 24x7 Stunden-Service. Das Rechenzentrum liegt in unmittelbarer Nähe zum Allgeier-Büro in Münster, wodurch eine Spiegelung der Daten im Rechnerraum des Büros möglich ist. Mit dieser 2-Standorte-Strategie gewährleistet das Unternehmen eine zusätzliche Absicherung der Kundendaten. Die Speicherung erfolgt nach unterschiedlichen Service Level Agreements (SLA), die Storage-Klassen nach Abrechnung per Use. Höchste Sicherheitsleistungen werden durch den Daten-Backup-Service der jeweiligen Kundendaten und dem Service der Kundendaten an Fremdstandorten umgesetzt. In einem gesonderten Tresor außerhalb des Rechenzentrums liegen das Backup Medium, was optional zusätzlich verschlüsselt werden kann. Allgeier gewährleistet – je nach SLA-Agreement – eine bedarfsgerechte Verfügbarkeit von bis zu 99,99%. Zudem bestehen eine direkte Backbone-Anbindung sowie redundante Infrastrukturen und IT Systeme.

cierp3® für Mittelstand und Großunternehmen

cierp3® ist eine Cloud-fähige ERP-Komplettlösung, die in mittelständischen und in Großunternehmen zum Einsatz kommt. Sie ist voll integrierbar, web- und browser-basiert, und deckt alle Funktionsbereiche eines ERP-Systems ab. Anwender haben jederzeit und von überall aus Zugriff auf ihre Geschäftsdaten. Sie müssen nicht zwischen verschiedenen Programmen wechseln. Anwender erhalten Auswertungen und Statistiken in Echtzeit – ohne Daten-Up- oder Download.

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.